Coaching als Profession

Verfügbarkeit: Ausverkauft

20,00 €

Kurzübersicht

Herausgeber: Deutscher Bundesverband Coaching e.V. 

Titel: Leitlinien und Empfehlungen für die Entwicklung von Coaching als Profession.

Kompendium mit den Professionsstandards des DBVC

3., erweiterte Auflage, April 2010

 

Coaching als Profession

 

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Beschreibung

 
  • Details

    Zielsetzung des Kompendiums ist es, fachliche und ethische Orientierungsvorgaben für Ausbildung, Anwendung und Erfolgsmessung des Coaching zu formulieren.

    Dazu gehören zunächst die Orientierung an allgemeinen Professionsstandards sowie ein auf das Coaching bezogener Ethik-Kodex; beides wird hier vorgestellt. Ausgehend von der Defininition von Coaching als "professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Personen mit Führungs- und Steuerungsfunktionen" beschäftigt sich das Kompendium mit den Anwendungsbereichen und der Abgrenzung zu anderen Beratungsformaten. Die definitorischen Anforderungen finden sich darüber hinaus auch in den Standards für ein professionelles Handeln des Coach bzw. eines Coaching-Weiterbildungsanbieters wieder. Für das Coaching selbst wird ein detailliertes Prozessmodell vorgestellt.

    Die dargestellten Leitlinien stellen Coaching in den umfassenderen Kontext des geschäftlichen Handelns; sie zielen darauf ab, die Transparenz für alle Marktteilnehmer, die Professionalität, Nachvollziehbarkeit und Dokumentation für den Streitfall und letztendlich die eigene Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit in der Coaching-Branche zu verbessern.

    Inhalt (INA)

    Geleitwort des Vorstands

    Vorwort zur erweiterten Neuauflage

     

    Die Entwicklung von Coaching als Profession

     

    Teil 1. Grundlagen - Definition des Praxisfeldes Coaching

    1.1 Begriffsbestimmung

    1.2 Anwendungsbereiche

    1.3 Abgrenzung zu anderen Beratunsformaten

    1.4 Coaching-Leistungen

    1.5 Kompetenzprofil eines Coach

     

    Ethik-Kodex

    Glossar zum Ethik-Kodex

     

    Teil 2. Anwendung - Professionelle Standards

    2.1 Konzeptionelle Vorbemerkungen

    2.1.1 Der ehrbare Coach

    2.1.2 Coaching-Prinzipien

    2.2 Leitlinen für die Führung eines ordentlichen Geschäftsbetriebs als Coach

    2.2.1 Voraussetzungen

    2.2.2 Büro- und Arbeitsorganisation

    2.2.3 Marktverhalten

    2.2.4 Vertragsgestaltung und Abwicklung vo Coaching-Aufträgen

    2.2.5 Coaching-Prozesse

    2.2.6 Qualitätsentwicklung

     

    Kurzfassung (Executive Summary)

     

    Literatur

    Mitglieder im Fachausschuss Profession

     

    In Vorbereitung: (nicht im Buch enthalten)

    Teil 3. Anwendung der Standards nach dem Vier-Säulen-Modell

    3.1 Unternehmensexperten: Personalentwickler und organisationsinterne Coaches

    3.2 Aus- und Weiterbildung

    3.3 Wissenschaft: Konzeptentwicklung, Evaluation, Wirksamkeitsforschung, Qualitätssicherung

     

    Anhang

    Musterverträge

    Checklisten für den Geschäftsbetrieb