Sinn und Werte in der globalen Wirtschaft

Verfügbarkeit: Lieferbar

18,00 €

Kurzübersicht

Herausgeber: Michael Tomaschek

U.a. mit Beiträgen von:

Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, Prof. Dr. Theo Gottwald, Dr. Theo Faulhaber, Prof. Dr. Guido Palazzo, Johann Tomaschek, Prof. Dr. Hans Ruh, Prof. Dr. André Habisch, Prof. Dr. Alexander Kaiser, Prof. Dr. Christian Friesl, Dr. Ursula Baatz, Klaus Burmeister, Peter Walter, Dr. Leo Maier, Bernhard Bauhofer, Hilde Fauland Beckmann.

Verlag: J.Kamphausen Verlag & Distribution GmbH, Bielefeld

ISBN: 3-89901-060-4

 

Sinn und Werte in der globalen Wirtschaft

 

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Beschreibung

 
  • Details

    Management und Spiritualität - zwei Begriffe, die wie ein neuer Trendslogan zur Gewinnmaximierung erscheinen.

    Wirtschaftliche Ziele werden immer kurzfristiger und das Beschleunigungsprogramm der Moderne lässt uns immer weniger die langfristigen Perspektiven und Visionen wahrnehmen. Spiritualität hat in diesem Programm nur mehr als Leistungssteigerung Berechtigung und Werte werden als Marketinglabel zur Imageverbesserung gebraucht.Maßstab sind immer mehr große Zahlen und weniger große Menschen geworden.

    Die Sinnsuche und der Drang nach erfüllter Lebensgestaltung sind längst Thema in vielen Führungsetagen, doch auch hier unterliegen sie meist den Marktgesetzen und so wird selbst Spiritualität nur noch als Wellnessprodukt für Topverdiener leistbar. Es gilt nichts Geringeres als die Dimension der Spiritualität auch im wirtschaftlichen Handeln wieder zu besinnen um zur Besinnung zu kommen.

    Dieses Buch enthält Beiträge der Symposiumsreihe „Management&Spiritualität“ im Rahmen des Laxenburger Forums von Menschen mit unterschiedlichstem Backround - aus Wirtschaft, Philosophie, Ethik, Psychologie, Soziologie und Theologie - die mit ihren persönlichen Gedanken und Taten etwas in Bewegung und ins allgemeine Bewusstsein bringen wollen als Beitrag zu einer Entwicklung, die eine andere Zukunft des gemeinsamen Wirtschaftens und Zusammenlebens ermöglicht, basierend auf Ganzheitlichkeit und einer neuen Trinität von Spiritualität, ethischem Handeln und Nachhaltigkeit.

    U.a. mit Beiträgen von: Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann, Prof. Dr. Theo Gottwald, Dr. Theo Faulhaber, Prof. Dr. Guido Palazzo, Johann Tomaschek, Prof. Dr. Hans Ruh, Prof. Dr. André Habisch, Prof. Dr. Alexander Kaiser, Prof. Dr. Christian Friesl, Dr. Ursula Baatz, Klaus Burmeister, Peter Walter, Dr. Leo Maier, Bernhard Bauhofer, Hilde Fauland Beckmann.

     

    Inhalt

     

    Einführung

    Management, Spiritualität und was uns wesentlich sein könnte

    Michael Tomaschek

     

    Sinn und Werte der Ökonomie

    Konrad Paul Liessmann

     

    Matrix - Kosmos - Psyche

    Basisüberlegungen über Management und Spiritualität

    Theo Faulhaber

     

    Arbeit, Muse, Glück und Spiritualität

    Ursula Baatz

     

    Die Umsetzung von Ken Wilbers Ansatz eines integralen Managements

    Hilde Fauland Weckmann

     

    Reputation und Ethik im globalen Wettbewerb des 21. Jahrhunderts

    Bernhard Bauhofer

     

    Wie viel Ethik braucht die Wirtschaft?

    Die Debatte um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

    Christian Friesl

     

    Frommes Management?

    Systemische Anmerkungen zum Verhältnis von Spiritualität und Wirtschaft

    Leo Maier

     

    Steigt in der globalisierten Wirtschaft der Marktwert der Ethik?

    Hans Ruh

     

    Die Grenzen der Sprache als die Grenzen unserer Welt

    Wider das moralische Verstummen der Manager

    Guido Palazzo

     

    Unternehmensmission und Unternehmensvision im Kontext von Wissensmanagement und Spiritualität -

    ein disziplinenübergreifender Ansatz

    Alexander Kaiser

     

    Dialogisches Entscheiden - kooperative Verantwortung in Unternehmen

    Franz-Theo Gottwald

     

    Soziale Verantwortung als nachhaltig erfolgreiche Unternehmensstrategie

    Peter Walter

     

    Unternehmergeist in der Bürgergesellschaft.

    Modelle wertorientierter Führung im 21. Jahrhundert

    André Habisch

     

    Pfadwechsel

    Potenziale zukunftsfähiger Unternehmerstrategien

    Klaus Burmeister/Patrick Linnebach

     

    Was leitet mich, wenn ich leite?

    ein Gespräch mit Johann Tomaschek